Unsere Angebote für Senioren

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Angebote für Senioren sind kostenfrei. 

Zeit mit dem Pferd, Zeit in der Natur, Zeit auf dem Frohnhof

Sie lieben Pferde, Tiere und die Natur? Dann kommen Sie doch zu uns auf den Frohnhof! Wir bieten ein besonderes und intensives Naturerlebnis. Dies ist unabhängig von Ihrem Alter. Für den Umgang mit dem Pferd ist man nie zu alt.

Wir bieten 1x wöchentlich am Vormittag theoretische und praktische Lerneinheiten mit dem Pferd/ Pony. Wir pflegen die Pferde und Ponys, machen Spaziergänge mit dem Pferd in der Natur oder arbeiten mit den Tieren in der Reithalle. Zusätzlich vermitteln wir Wissen und Wissenwertes zum Thema Pferd, Natur- und Artenschutz. Auch nur der Wunsch nach Pferde- und Hundenasen streicheln oder Schweine und Hühner füttern ist möglich.

Bei Interesse kann der Pferdeführerschein durch Ablegen einer praktischen und theoretischen Prüfung erworben werden (optional). Reiten kann ermöglicht werden.

Voraussetzungen: - reiterliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Körperliche Rüstigkeit für Spaziergänge und Arbeit in der Reithalle sollte vorhanden sein. Ist aber auch kein Muss. 

 

Möchten Sie die Faszination des Kutsche fahrens erleben und erlernen

Der Fahrsport mit Pferd oder Pony und Wagen fasziniert Jung und Alt und schlägt eine Brücke zwischen den Generationen.

Wir werden ab März 2021 einmal wöchentlich einen Kutschentag anbieten. Melden Sie sich an und lernen Sie alles in Theorie und Praxis über diesen wundervollen Sport für Alt & Jung. Was erwartet Sie: 

Helfen Sie uns die Pferde zu putzen, beim Anschirren und genießen Sie die Fahrt auf der Kutsche. Nach der Fahrt versorgen wir gemeinsam die Pferde. Dabei vermitteln wir viel theoretisches und praktisches Wissen über den Umgang mit den Pferden und den Fahrsport.

 

Es besteht die Option (kostenpflichtig) auch bei uns die Fahrabzeichen abzulegen.

 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine Mail, oder rufen uns an.

 

Kutschfahrten für Gruppen, Hochzeiten, usw. sind nicht buchbar! 

 

Wir leben länger, wir werden älter. Dass sind gute Neuigkeiten, wenn man darauf vorbereitet ist. Wie wollen wir im Alter leben? Mit wem? Wie bewahren wir unsere Selbständigkeit? Wie verhindern wir einsam zu werden? Was sind unsere Ziele im Alter? Was können wir weitergeben?

Wir wollen Angebote für ein generationsübergreifendes Miteinander entwickeln, und schon bei Kindern ein Bewußtsein für ein generationsübergreifendes Leben schaffen.

Wohn- und Lebensräume müssen nicht nur barrierefrei sein, auch die Barrieren in unseren Köpfen müssen eingerissen werden.

Dies bedeutet, nicht nur, dass die "junge" Generation sich Gedanken um die Eltern machen muss. Nein, wir fragen auch unserer Rentner, was sie beitragen können, um unser Konzept mit Leben zu füllen. Hilfe, ja, aber zur Selbsthilfe!

 

Bringen Sie sich ein, machen Sie mit!

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Angebote sind für Senioren ist kostenfrei. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt