Reiten Lernen in der Kinderreitschule Köln

Die Kinderreitschule Köln sieht sich als Vorreiter für ein neues, modernes, pferdefreundliches und sehr persöhnliches Reitschulkonzept. Wir vermitteln die klassische Reitlehre, allerdings nur in Kleingruppen von max.3-4 Reitschülern.

So macht reiten lernen Sinn.

Dadurch haben wir viel mehr Zeit für jeden einzelnen und können einen viel intensiveren Reitunterricht anbieten. Als zweiten Aspekt wollen wir den Respekt und die Achtung vor dem Tier vermitteln. Unsere Ponys werden maximal für 2 Lehreinheiten am Tag eingesetzt und haben jede Woche zwei freie Tage. Zudem dürfen unsere Ponys jeden Tag, Sommer wie Winter, für bis zu 8 Stunden als gemischte Herde auf der Weide stehen.

 

Der Nachteil dieses Konzeptes ist, dass Reitstunden dadurch für Sie teurer werden und wir unter dem Strich weniger daran verdienen als eine Reitschule die 5 Gruppenreitstunden mit jeweils 8-10 Reitern für 18€ anbietet.

 

Aber, wir haben unseren Ponys versprochen, dass sie ein Leben lang bei uns bleiben dürfen, dass ihnen nicht am Maul rumgereissen wird, dass sie nicht geschlagen werden und dass sie von uns weiter ausgebildet werden.

 

Und dazu stehen wir!

 

Und nur, wenn Sie mit uns diese Ehtik teilen, möchten wir Ihnen bzw. Ihren Kindern Reiten beibringen.

 

Das Konzept der Kinderreitschule wurde von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) im Rahmen des Gründerwettbewerbes für Ponyreitschulen 2017/18 als eines der 10 Besten in Deutschland ausgewählt

 

Danke, dass auch Sie uns unterstützen!

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt